Nach Oben
LinkedIn Facebook Youtube twitter xing

Innovativ, wirtschaftlich, nachhaltig: Unsere Gärrestaufbereitung per Membranverfahren

Gärreste eignen sich aufgrund ihrer Nährstoffdichte und dem verminderten Geruch hervorragend als Düngemittel. Doch wie kann man dabei Lager- und Transportkosten sparen und noch dazu die Umwelt schonen?

Unser Tochterunternehmen, die A3 Water Solutions GmbH, hat ein modulares, ganzheitliches Konzept zur Aufbereitung anfallender Gärreste entwickelt. Das Membranverfahren teilt den Gärrest in feste und flüssige Bestandteile und somit in transport-, lagerungs- und verkaufsfähige Düngemittelprodukte. Damit können Nährstoffe in der passenden Form genau dorthin verteilt werden, wo sie benötigt werden.

Durch das Verfahren entstehen drei individuell einsetzbare Stoffe:

  • Der Feststoff dient als Bodenhilfsmittel oder Kompost
  • Das entstehende flüssige Nährstoffkonzentrat ersetzt mineralische Dünger
  • Das abgetrennte Wasser wird so aufbereitet, dass es direkt in die umliegenden Gewässer eingeleitet oder als Prozesswasser genutzt werden kann


Ob sich eine Gärrestaufbereitungsanlage auch für Ihren Betrieb lohnt und welche Vorteile sich daraus für Sie ergeben klären wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch vor Ort.

Ihr Ansprechpartner

Lars von Lehmden

Lars von Lehmden

Geschäftsführer
EnviTec Anlagenbau
GmbH & Co. KG

+49 (0) 2574 8888-222
+49 (0) 2574 8888-800
l.vonlehmden@envitec-biogas.de