Nach Oben
LinkedIn Facebook Youtube twitter xing

Baustart für zwei neue EnviTec-Biogasanlagen in Frankreich

EnviThan-Technologie überzeugt weiterhin auf französischem Markt

Lohne, 07. November 2016 – Die Erfolgsgeschichte der innovativen Gasaufbereitungs-technologie EnviThan in Frankreich wird ab Ende Oktober fortgesetzt: mit dem Baustart zweier Biogasanlagen expandiert die niedersächsische EnviTec Biogas AG weiter auf dem größten europäischen Biogasmarkt.

In Senlis, Region Picardie, entsteht mit der Valois Energie SAS eine 130 Nm³/h -starke
Gasaufbereitungsanlage. Die Betreiber, drei Landwirte mit Ackerbaubetrieben, werden die Anlage nach Fertigstellung mit landwirtschaftlichen Abfällen, Stroh, Zwischenfrüchten und Zuckerrübenschnitzel fahren. Die Planung stellte den EnviTec Anlagenbau vor neue Herausforderungen: „Die Anlage unserer Neukunden liegt in der Nähe der historisch bedeutenden Stadt Senlis – hier mussten wir zu allererst den architektonischen Vorgaben der Behörden Genüge leisten“, erklärt Christian Ernst, Geschäftsführer der EnviTec Biogas Niederlassung in Frankreich.

Das zweite neue Bauprojekt des Biogas-Allrounders liegt in der Normandie. Die Betreiberfamilie besitzt ein Abfallentsorgungsunternehmen in Etréville. Die Vitaligaz SAS wird ihre 1 MW-starke EnviTec-Bestandsanlage um eine 360 Nm³/h -Gasaufbereitungseinheit erweitern und mit Abfällen aus dem familieneigenen Unternehmen betreiben. „Die bereits 2010 in Betrieb genommene 1-MW-Anlage erweitern wir in zwei Schritten – nach erfolgreichem Bau eines zusätzlichen Fermenters, werden wir anschließend die Gasaufbereitung bauen“, so Ernst weiter. Die Herausforderung bestehe bei diesem
Projekt darin, die Anlage an ein Hochdrucknetz mit 67 bar anzuschließen, so der Anlagenbauexperte: „Das erfordert von uns eine Höchstmaß an Detailplanung und eine perfekte Baustellenorganisation.“


Über die EnviTec Biogas AG
Die EnviTec Biogas AG deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab: Dazu gehören die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und technischen Service und bietet außerdem das gesamte Anlagenmanagement sowie die Betriebsführung an. Daneben betreibt EnviTec auch eigene Biogasanlagen. 2011 hat EnviTec Biogas mit der EnviTec Energy GmbH & Co. KG und deren hundertprozentigen Tochter EnviTec Stromkontor GmbH & Co. KG das Geschäftsfeld um die direkte Vermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie die Grünstrom- und
Regelenergievermarktung erweitert. Die EnviTec Biogas AG ist inzwischen weltweit in 17 mit eigenen Gesellschaften, Vertriebsbüros, strategischen Kooperationen und Joint Ventures vertreten. Im Jahr 2015 erzielte EnviTec einen Umsatz von 174,9 Mio. Euro und ein EBIT von 3,4 Mio. Euro. Insgesamt beschäftigt die EnviTec-Gruppe derzeit gut 370 Mitarbeiter. Seit Juli
2007 ist EnviTec Biogas an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Kontakt:
Katrin Hackfort
EnviTec Biogas AG
Tel: +49 25 74 88 88 – 810
E-Mail: k.hackfort@envitec-biogas.de

Ihr Pressekontakt

Ihr Pressekontakt

Katrin Hackfort

Abteilungsleiterin Unternehmenskommunikation
EnviTec Biogas AG

+49 (0) 2574 8888-810
+49 (0) 2574 8888-800
k.hackfort@envitec-biogas.de