Mittwoch, 16. Dezember 2015
<- Zurück zu: EnviTec Biogas AG

EnviTec Biogas unterzeichnet Vertrag für 570 kW-Biogasanlage im Staat New York

Startschuss für den Bau der vierten Biogasanlage in den USA steht kurz bevor

Lohne, 16. Dezember 2015 – Aller guten Dinge sind drei? Nicht bei EnviTec Biogas. Der niedersächsische Biogas-Allrounder vermeldet soeben seinen vierten Vertragsabschluss in den USA. Die Betreiber der im Bundesstaat New York angesiedelten Lamb Farms Inc. investieren mit einer 570 Kilowattstunden (kW) starken Biogasanlage nachhaltig in den Ausbau erneuerbarer Energien.

„Unsere Neukunden konnten wir vor allem mit der Leistung der bislang bei unseren US-Projekten eingesetzten Biogasanlagen überzeugen“, sagt Lars von Lehmden, Geschäftsführer der EnviTec Biogas Anlagenbau GmbH & Co. KG. Nach geplanter Inbetriebnahme ab Oktober 2016 soll die Anlage mit der Gülle von mehr als 2.200 Holstein-Kühen betrieben werden. „Die daraus resultierende grüne Energie reicht aus, um Strom für mehr als 150 Haushalte und die Eigenversorgung des Landwirtschaftsbetriebs zu liefern“, sagt Steve McGlynn, Geschäftsführer der EnviTec Biogas USA Inc., mit Sitz in Stanley, New York.

Der Bau der Biogasanlage wird zum Teil mit Zuschüssen der New York State Energy & Research Development Agency und dem Department of Agriculture finanziert. „Die Bemühungen, erneuerbare Energien möglichst vielen Kunden zugänglich zu machen, werden zudem vom ortsansässigen Energieversorger, New York State Electric & Gas, unterstützt,“ sagt McGlynn.

Vor Ort betreut das in Lohne und Saerbeck ansässige Unternehmen seine US-amerikanischen Kunden durch die unternehmenseigene Niederlassung EnviTec Biogas USA Inc. „Wir verstehen uns als Rund-um-Dienstleister und unterstützen unsere Kunden von der Planung, zum Bau bis zur Wartung einer Anlage“, so McGlynn weiter.

Über die EnviTec Biogas AG
Die EnviTec Biogas AG deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab: Dazu gehören die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und technischen Service und bietet außerdem das gesamte Anlagenmanagement sowie die Betriebsführung an. Daneben betreibt EnviTec auch eigene Biogasanlagen. 2011 hat EnviTec Biogas das Geschäftsfeld um die direkte Vermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie die Grünstrom- und Regelenergievermarktung erweitert. Die EnviTec Biogas AG ist inzwischen weltweit in 14 Ländern mit eigenen Gesellschaften, Vertriebsbüros, strategischen Kooperationen und Joint Ventures vertreten. Im Jahr 2014 hat EnviTec einen Umsatz von 163,4 Mio. Euro und ein EBIT von 6,3 Mio. Euro erzielt. Insgesamt beschäftigt die EnviTec-Gruppe derzeit rund 350 Mitarbeiter. Seit Juli 2007 ist EnviTec Biogas an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.


Pressekontakt:
Katrin Selzer
EnviTec Biogas AG
Tel: +49 25 74 88 88 - 810
E-Mail: k.selzer@envitec-biogas.de


EnviTec Biogas AG

Verwaltung
Industriering 10a
D-49393 Lohne

T +49 (0) 44 42 / 8016 - 8100
F
+49 (0) 44 42 / 8016 - 98100
info@envitec-biogas.com

EnviTec Biogas AG
Vertrieb & Abwicklung
Boschstraße 2
D-48369 Saerbeck

T +49 (0) 25 74 / 88 88 - 0
F +49 (0) 25 74 / 88 88 - 800

info@envitec-biogas.com