Nach Oben
LinkedIn Facebook Youtube twitter xing

Biomethan – der Alleskönner der Erneuerbaren Energien

Mit der Aufbereitung zu Biomethan eröffnet sich für den Bereich Biogas ein zukunftsträchtiger Markt. Durch die Einspeisung ins öffentliche Erdgasnetz eignet sich das grüne Multitalent hervorragend für eine dezentrale Energieversorgung und kann so langfristig fossiles Erdgas ersetzen und die Energiewende vorantreiben. Noch dazu besitzt das in der Gasaufbereitungsanlage hergestellte Biomethan dieselben Eigenschaften wie Erdgas: Es ist genauso flexibel einsetzbar, speicherfähiger als andere Energien und regenerativ.

EnviThan Projekt in Frankreich

Die Vorteile von Biomethan auf einen Blick:

  • Flexibilität
    Ob in Haushalten, als CO2 -neutraler Kraftstoff (CNG) im Transportsektor oder bedarfsorientiert umgewandelt zu Strom und Wärme – Biomethan ist ein Allroundtalent und zudem dezentral einsetzbar. Es wird einfach ins vorhandene Erdgasnetz eingespeist und kann dort gespeichert werden – und das in einem Umfang, der andere Energiespeicherkonzepte bei weitem übertrifft.
  • Unabhängigkeit
    Biomethan macht uns sowohl unabhängig vom fossilen Erdgas als auch von Erdgasimporteuren. Damit trägt es zu einer langfristig verlässlichen Preisentwicklung auf unserem Energiemarkt bei.
  • Hohe Akzeptanz in der Bevölkerung
    Biomethan ist regenerativ. Wärmeabnehmer profitieren damit von einer besseren CO2-Bilanz und vom möglichen Einsparpotenzial durch einen effizienteren Energieeinsatz. Auch im Kraftstoffmarkt kann Biomethan, eingesetzt als hocheffizienter Treibstoff, punkten und Emissionen um ein Vielfaches reduzieren.
  • Hohes Marktpotenzial
    Da sowohl Rohstoffquellen als auch die Gasnetz-Infrastruktur vorhanden sind, werden zeitliche noch wirtschaftliche Investitionen überflüssig. Im Gegenteil: Der Einsatz von Biomethan kann das Stromnetz entlasten und damit zur vorläufigen Entspannung dessen kostenintensiven Ausbaus beitragen.
  • Regionale Wertschöpfung
    Biomethan fördert sowohl das wirtschaftliche Wachstum der Region der Einspeisung, die im direkten Umfeld der Gaserzeugungsanlage erfolgt, als auch der Region der Entnahme, die unabhängig vom Einspeiseort ist.
  • Zusätzliches wirtschaftliches Standbein
    Die hohe Effizienz und Wirtschaftlichkeit unserer Gasaufbereitungsanlagen ermöglichen Biogasanlagenbetreibern eine weitere attraktive Einnahmequelle durch die Produktion von Biomethan.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Stefan Laumann

Abteilungsleiter Gasaufbereitung
EnviTec Anlagenbau
GmbH & Co. KG

+49 (0) 2574 8888-891
+49 (0) 2574 8888-800
s.laumann@envitec-biogas.de