Nach Oben
LinkedIn Facebook Youtube twitter xing

EnviThan Gasaufbereitung – verblüffend einfach und flexibel.

Um Biogas in das Erdgasnetz einzuspeisen oder als Kraftstoff zu nutzen, ist eine Aufbereitung auf Erdgasqualität erforderlich. Unsere Antwort auf die Anforderungen der Zukunft ist deshalb EnviThan – unsere ganzheitliche Lösung vom organischen Abfall bis zur Zapfsäule!

Unser ganzheitliches Konzept - EnviThan

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Ganzheitliches Konzept
    Unser EnviThan-Konzept bietet Ihnen von der Vorbehandlung Ihres Rohgases, der Gasaufbereitung zu Biomethan, verschiedenen Gasverwertungsmöglichkeiten (CNG, Strom, Wärme) bis hin zum umfassenden After-Sales Service eine maßgeschneiderte Lösung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.
  • Einfacher, kompakter und modularer Aufbau
    Die EnviThan Biogasaufbereitung ist einfach und robust, dazu kompakt und platzsparend. Die Komponenten zur Entschwefelung, Kompression, Kondensation, Filtration und zur Gastrennung werden in geschlossenen Containern installiert. Durch die modulare Bauweise ist die Technik schnell und problemlos installiert. Sie lässt sich flexibel an unterschiedliche Qualitätsanforderungen und Leistungskapazitäten der jeweiligen Betreiber anpassen und besticht durch extrem niedrige Wartungskosten. Außerdem bietet der modulare Aufbau einer EnviThan-Anlage Leistungsreserven: eine spätere Erweiterung der Anlage ist damit ohne Probleme möglich.
  • Starker Partner
    Für das Membranverfahren statten wir unsere Aufbereitungsanlagen mit SEPURAN® Green Modulen von Evonik Industries aus. Die verwendeten Hohlfasermembranen reinigen das in den Biogasanlagen erzeugte Rohbiogas von ca. 50 auf über 97 Volumenprozent im Vergleich zu anderen Technologien besonders rein. Die erfolgreiche Zusammenarbeit von EnviTec und Evonik spiegelt sich nicht nur darin wieder, dass wir der weltweit größte Abnehmer der bewährten Evonik-Module sind, sondern auch darin das EnviTec das einzige Unternehmen weltweit ist, das in einer eigenen Gasaufbereitungsanlage Forschung und Entwicklung für diese innovativen Membrantechnik betreibt.
  • Kurze Anfahrtszeiten durch schnelle Regelbarkeit
    Unsere Gasaufbereitungsanlagen haben kurze Anfahrtszeiten und können dank guter Regelbarkeit schnell an sich ändernde Volumenströme angepasst werden. Das garantiert eine einfache und flexible Betriebsführung von EnviThan-Anlagen.
  • Hohe Wirtschaftlichkeit
    Im Vergleich zu anderen Verfahren zur Biogasaufbereitung benötigt EnviThan weniger Energie, so dass die Betriebskosten möglichst gering ausfallen. Noch dazu werden weder Chemikalien noch Wasser oder andere Hilfsmittel zur Gasaufbereitung benötigt. Die bei der Aufbereitung entstehende Wärme kann außerdem zum großen Teil zurückgewonnen und verwertet werden. Das macht EnviThan im Vergleich zu anderen Methoden (z. B. Aminwäsche, Druckwechsel-Adsorption oder Druckwasserwäsche) kostengünstig und umweltschonend, denn es entsteht weder Abwasser noch Emissionen.
  • Beste Qualität und maximale Sicherheit – made in Germany!
    Qualität steht bei EnviTec Biogas an erster Stelle. Um ein hohes Niveau garantieren zu können, werden alle EnviThan-Anlagen an unserem Standort in Saerbeck (DE) konzeptioniert und gefertigt.  Wir arbeiten nur mit ausgesuchten Lieferanten zusammen, die das gleiche Qualitätsverständnis haben wie wir und pflegen mit diesen bereits langjährige Geschäftsbeziehungen.
  • Langjährige Expertise
    Neben der hohen Effizienz und der technischen Qualität der Gasaufbereitung ist auch die langjährige internationale Erfahrung im Bau von Biogasanlagen ein Grund warum Kunden weltweit auf EnviTec vertrauen. Deutschland, England, Frankreich, China, Dänemark – EnviThan erobert die Gasaufbereitungsmärkte weltweit. Erfahren Sie hier mehr über unsere Referenzen weltweit.
  • Finanzielle Zuverlässigkeit
    Seit Juli 2007 ist EnviTec Biogas an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Der starke finanzielle Hintergrund der EnviTec-Gruppe bietet finanzielle Zuverlässigkeit für Investoren, Kunden und Partnern. Unser hoher Anspruch an Zuverlässigkeit spiegelt sich auch in unserem Geschäftsmodell wieder: Investitionen in eigene, selbstbetriebene Anlagen ermöglichen uns eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung unserer Technologien und bieten unseren Kunden somit eine hohe Zuverlässigkeit und Effizienz im Anlagenbetrieb.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Stefan Laumann

Abteilungsleiter Gasaufbereitung
EnviTec Anlagenbau
GmbH & Co. KG

+49 (0) 2574 8888-891
+49 (0) 2574 8888-800
s.laumann@envitec-biogas.de