Nach Oben
LinkedIn Facebook Youtube Instagram twitter xing

Alle fürs Klima - global denken und lokal handeln!

EnviTec Biogas leistet mit Diensträdern & Drive Biogas Beitrag zur Klimadebatte

Lohne/Saerbeck, 19. September 2019

#AlleFürsKlima – mit dieser Aktion will die „Fridays for Future-Initiative“ weltweit am 20. September für mehr Klimaschutz demonstrieren. Ein guter Zeitpunkt, findet auch EnviTec Biogas CFO Jörg Fischer: „An genau diesem Termin tagt das Klimakabinett. Wir sollten alle unsere eigenen Möglichkeiten nutzen, bei der Klimawende mitzuwirken.“

Um auch im Kleinen Veränderung zu schaffen, unterstützt das Unternehmen die nachhaltige Fortbewegung durch den vergünstigten Bezug von Diensträdern für seine Mitarbeiter in Deutschland. Die Räder, Pedelecs oder E-Bikes können privat und dienstlich eingesetzt werden, die Leasingrate erfolgt über die monatliche Gehaltsabrechnung. „Mit diesem Angebot wollen wir zum einen das Gesundheitsbewusstsein unserer Mitarbeiter fördern, zum anderen aber auch einen nachhaltigen Beitrag zur Verkehrswende leisten“, so Olaf von Lehmden, CEO von EnviTec Biogas. Aktuell nutzen bereits 70 Kolleginnen und Kollegen des niedersächsischen Biogas-Allrounders das Angebot. Darüber hinaus bietet EnviTec in seinen regelmäßigen Anlagenführungen und Gastvorträgen an Schulen Einblicke rund um das regenerative Multitalent Biogas.

Außerdem beabsichtigt EnviTec Bio-CNG, das erneuerbare Pendant zu Erdgas, im Markt besser zu etablieren. „Mit „Drive Biogas“ haben wir ein innovatives Geschäftsmodell entwickelt, das die Nutzung von Biomethan als Kraftstoff im Verkehrssektor pusht“, erklärt Jörg Fischer. Genutzt werden kann Bio-CNG (compressed natural gas) von diversen Erdgasfahrzeugen, die bereits heute serienreif auf dem Markt erhältlich sind. Diese weisen wesentlich geringere Abgasemissionen als Diesel & Co. auf und sind durch die verringerte Kraftfahrzeugsteuer und reduzierte Kraftstoffkosten wirtschaftlicher zu fahren. Das zukunftsfähige Modell soll dazu beitragen, die zurzeit noch lückenhafte Infrastruktur an CNG-Tankstellen in Deutschland zu verbessern. Allein durch die Nutzung von Biomethan als erneuerbarer und schadstoffarmer Treibstoff, haben wir bereits heute eine gangbare Alternative zu herkömmlichen Treibstoffen sowie zur E-Mobilität. Nach unseren Berechnungen können allein mit Bio-CNG etwa 60 Prozent der anvisierten Klimaziele im Transportsektor erreicht werden.

Bereits 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen das Angebot, Räder über EnviTec günstig zu beziehen Bereits 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen das Angebot, Räder über EnviTec günstig zu beziehen
Bio-CNG - das erneuerbare Pendant zu Erdgas kann sofort zur CO2-Reduktion im Verkehrssektor beitragen (Quelle Fotalia) Bio-CNG - das erneuerbare Pendant zu Erdgas kann sofort zur CO2-Reduktion im Verkehrssektor beitragen (Quelle Fotalia)

Über die EnviTec Biogas AG

Die EnviTec Biogas AG deckt als Biogas-Allrounder die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung und Aufbereitung von Biogas ab. Dazu gehören die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und technischen Service und bietet das gesamte Anlagenmanagement sowie die Betriebsführung an. EnviTec betreibt 74 eigene Anlagen und ist damit einer der größten Biogasproduzenten Deutschlands. Die Geschäftstätigkeit umfasst zudem die direkte Vermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie die Strom- und Regelenergievermarktung. Das Unternehmen ist weltweit in 16 Ländern mit eigenen Gesellschaften, Vertriebsbüros, strategischen Kooperationen und Joint Ventures vertreten. Im Jahr 2018 erzielte die EnviTec-Gruppe einen Umsatz von 186,8 Mio. Euro und ein EBIT von 10,1 Mio. Euro. Insgesamt beschäftigt die Gruppe derzeit gut 430 Mitarbeiter. Seit Juli 2007 ist die EnviTec Biogas AG an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Kontakt:
Katrin Hackfort
EnviTec Biogas AG
Tel: +49 25 74 88 88 - 810
E-Mail: k.hackfort@envitec-biogas.de

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Katrin Hackfort

Abteilungsleiterin Unternehmenskommunikation
EnviTec Biogas AG
> zum Kontaktformular <

+49 2574 8888-810
+49 2574 8888-800

Download PDF (pdf – 376 KB)