EnviTec Biogas und BAUER realisieren erstmals gemeinsam CNG-Tankstellenerweiterung

Neuer Kompressor in Hürth schafft bis zu 1.300 Tankungen im Monat

Lohne/Saerbeck, 4. Februar 2020 – Der Bedarf an Biokraftstoffen wächst und mit ihm die grüne Mobilität. Mit seinen leistungsstarken Hochdrucksystemen, Energieeffizienz und einem weltweit ausgezeichneten Ruf ist der EnviTec-Kooperationspartner BAUER gefragter denn je. Der etablierte Lieferant von CNG-Anlagen-Komponenten ist bereits seit 2017 Partner des niedersächsischen Biogasanlagen-Allrounders EnviTec Biogas. Gestern feierte die Kooperation nach zwei gemeinsamen Projekten in Frankreich nun erstmals Premiere in Deutschland in der Erweiterung und Fertigstellung einer CNG-Erdgastankstelle im nordrhein-westfälischen Hürth.

Die seit 1995 durch die GVG Hürth betriebene Erdgastankstelle benötigte einen neuen Kompressor. „Aufgrund der steigenden Nachfrage haben wir gemeinsam mit BAUER einen Kompressor mit einem Bedarf von ca. 20.000 kg pro Monat eingeplant“, erklärt Stefan Laumann,
Abteilungsleiter Gasaufbereitung bei EnviTec. Eine besondere Herausforderung sei die Integration der neuen Anlage in den Bestand gewesen. „Aufgrund des vorhandenen Technikgebäudes und der Einbindung eines bestehenden Verdichters war ein verhältnismäßig großer Planungsaufwand notwendig, den wir für BAUER und den Kunden übernommen haben“, erklärt Laumann weiter. Nach erfolgreicher Eichung und TÜV-Abnahme der Tankanlage in Hürth, im Großraum Köln, können ab sofort Pkw und Lkw mit Bio-CNG betankt werden (compressed natrural gas). Aktuell nutzen bereits vier Abfallsammelfahrzeuge pro Tag die Tankstelle.

Neben der Integration eines neuen Kompressors wurde auch eine zweite Zapfsäule errichtet, die nun sowohl eine Lkw- als auch eine Pkw-Zapfpistole bereithält.

Als mittelständischer Innovationstreiber unterstützt EnviTec Biogas mit seinem Konzept „Drive Biogas“ die Bestrebungen der Politik zu einer grünen Verkehrswende. Biomethan, das erneuerbare Pendant zu Erdgas, soll hierzu im Markt noch besser etabliert werden. „Mit „Drive Biogas“ haben wir gemeinsam mit BAUER ein innovatives Geschäftsmodell entwickelt, das die Nutzung von Biomethan als Kraftstoff im Verkehrssektor pusht“, erklärt auch EnviTec-Finanzvorstand Jörg Fischer. Genutzt werden kann Biomethan von diversen Erdgasfahrzeugen, die bereits heute serienreif auf dem Markt erhältlich sind.