Die Energiewende im Blick - Ausbildungsstart bei EnviTec Biogas

Innovative Ideen und attraktive Arbeitsplätze für die Energieversorgung der Zukunft

Lohne/Saerbeck, 15. September 2022 Aus der Ferne ertönt Vogelgezwitscher und eine Stimme, die fragt: „Du willst einen neuen Job, der dir Spaß macht und das Klima schont?“  - so startet der erste Radiospot der EnviTec Biogas AG, der von Radio RST und Antenne Münster produziert wurde und aktuell noch auf auf den Social Media-Kanälen des Unternehmens anzuhören ist. „Zur Verstärkung des Teams am Standort in Saerbeck suchen wir vor allem Kaufleute, Techniker und Handwerker“, erklärt Katrin Hackfort, zuständig für Unternehmenskommunikation und Personalwesen des niedersächsischen Biogas-Allrounders. Aber auch viele andere Fachrichtungen seien aktuell gefragt, auch am Standort Lohne. „Wir haben momentan rund 25 Stellen unbesetzt und freuen uns natürlich, wenn der Spot bei der Zielgruppe – unseren möglichen neuen Kolleginnen und Kollegen – ankommt,“ so Hackfort weiter. Weitere Vakanzen bietet auch der Anlagenbau. „Hier rechnen wir durch das hohe Auftragsniveau damit, unser Team zu vergrößern“, so Hackfort. 

Bereits bei EnviTec angekommen sind mittlerweile acht Auszubildende bzw. duale Studierende. So absolviert Neuzugang Maric Fisbach seine Ausbildung zum Industriekaufmann nun im zweiten Jahr. Im dritten Lehrjahr befinden sich Finn Santel und Lara Fredeweß. Die angehenden Industriekaufleute werden im kommenden Jahr ihre Ausbildung beenden. Fynn Dauny startete diesen Sommer sein duales Studium im Bereich der Betriebswirtschaft am Standort Lohne. Louis Scheele ist als dualer Student für BWL seit 2020 an Bord und Heinrich Recker verstärkt seit letztem Jahr als dualer Student Wirtschaftsingenieurwesen das EnviTec-Team. „Auch Angelika Dreier, ehemalige Auszubildende zur Industriekauffrau bei EnviTec Biogas, möchte studieren und beginnt ab Oktober das duale Studium im Bereich Betriebswirtschaft bei uns“, so Katrin Hackfort.  Neben der Ausbildung zum Industriekaufmann bzw. zur Industriekauffrau und den dualen Studiengängen für BWL oder Wirtschaftsingenieurwesen bietet EnviTec Biogas noch die Möglichkeit, eine Ausbildung im Bereich Bauzeichnung zu absolvieren. Hier arbeitet nun im zweiten Lehrjahr Tom Reinermann als angehender Bauzeichner in Saerbeck.

„Wir sind stolz, dass wir in den vergangenen zwei Jahren trotz Corona unser Ausbildungsangebot aufrecht erhalten konnten“, sagt Olaf von Lehmden, Vorstandsvorsitzender der EnviTec Biogas AG und verantwortlich für den Personalbereich. Das sei bei vielen anderen Firmen nicht der Fall gewesen.  „Als Arbeitgeber im erneuerbaren Energien Bereich freut es uns, jungen Menschen – aber auch Fachkräften mit Berufserfahrung - an unseren beiden Standorten attraktive Arbeitsplätze in einem zukunftsfähigen Berufsfeld anbieten zu können“, so von Lehmden weiter. Bislang hat das Unternehmen in seinen zwanzig Jahren am Markt insgesamt rund 40 junge Menschen ausgebildet.  Auch im kommenden Jahr wird EnviTec Biogas wieder Ausbildungsplätze anbieten. „2023 bieten wir zwei Plätze zur Industriekaufmann- bzw. -kauffrau an, eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik und einen Platz für Bauzeichner*innen“, so Hackfort abschließend. Alle freien Stellen des Unternehmens sind unter www.envitec-biogas.de/jobs einzusehen.

Über die EnviTec Biogas AG

Die EnviTec Biogas AG deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab: Dazu gehören die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und technischen Service und bietet die Betriebsführung an. EnviTec betreibt 89 eigene Anlagen und ist damit einer der größten Biogasproduzenten Deutschlands. Die Geschäftstätigkeit umfasst zudem die direkte Vermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie die Strom- und Regelenergievermarktung. Das Unternehmen ist weltweit in 16 Ländern mit eigenen Gesellschaften, Vertriebsbüros, strategischen Kooperationen und Joint Ventures vertreten. Im Jahr 2021 erzielte die EnviTec-Gruppe einen Umsatz von 262,4 Mio. Euro und ein EBT von 23,3 Mio. Euro. Insgesamt beschäftigt die Gruppe derzeit 518 Mitarbeiter. Seit Juli 2007 ist die EnviTec Biogas AG an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.