Nach Oben
LinkedIn Facebook Youtube twitter xing

EnviTec Biogas AG erweitert seine Social-Media-Aktivitäten

Transparente Kommunikation rund um Biogas und Erneuerbare Energien

Lohne/Saerbeck, 11. April 2019 – Nachhaltigkeit goes Social Media: bereits seit 2010 nutzt die EnviTec Biogas AG den Kommunikationskanal von Twitter, seit 2015 das soziale Netzwerk Facebook. Mehr als 500 „Follower“ folgen dem Unternehmen hier, bei Twitter hat der weltweit agierende Mittelständler die 2500er-Marke geknackt!

Unter https://www.facebook.com/envitecbiogas/ und https://twitter.com/EnviTecBiogas informiert das in Saerbeck und Lohne beheimatete Unternehmen über aktuelle Projekte, Stellenanzeigen, sowie Tipps und Trends rund um die Themen Biogas und Biomethan.

„Mit unserem breiten Portfolio stehen neben dem Anlagenbau, der Gasaufbereitung und unserem Serviceangebot so wichtige Themen wie die aktuell diskutierte Verkehrs- und Klimawende im Mittelpunkt unseres Tuns, das wir für unsere Kunden, Journalisten und der interessierten Öffentlichkeit mittels Medien so transparent wie möglich aufbereiten wollen“, sagt Katrin Hackfort, Leiterin der EnviTec-Unternehmenskommunikation.

Um das Kommunikationsportfolio zu komplettieren, ist EnviTec nun auch auf der audiovisuellen Plattform Instagram aktiv! Unter www.instagram.com/envitecbiogas/ schickt das Unternehmen Fotos und Fakten seiner innovativen Anlagentechnik auf die Reise in die digitale Medienwelt.

Die „sozialen Adressen“ der EnviTec Biogas AG im Netz sind zu finden unter:

https://www.facebook.com/envitecbiogas/
https://twitter.com/EnviTecBiogas

www.instagram.com/envitecbiogas/

https://www.xing.com/companies/envitecbiogasag

https://www.linkedin.com/company/envitec-biogas-ag/

www.youtube.com/user/EnviTecBiogas

 

 

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Katrin Hackfort

Abteilungsleiterin Unternehmenskommunikation
EnviTec Biogas AG
> zum Kontaktformular <

+49 2574 8888-810
+49 2574 8888-800

Download PDF Datei (pdf – 151 KB)