Nach Oben
LinkedIn Facebook Youtube twitter xing

EnviTec Biogas investiert weiter in die Karriere junger Berufstätiger

Aktuell vier Auszubildende bei EnviTec Biogas 


Lohne/Saerbeck, 03. August 2018 – Was ist eigentlich Biogas und wie wird es produziert? Was ist wichtig für meine Ausbildung? Fragen wie diese standen für die neue Auszubildende Chiara-Maria Schmitz im Mittelpunkt der Einführungswoche mit gemeinsamem Teamevent aller Azubis bei der EnviTec Biogas AG. Die 19-Jährige Lohnerin wird alle kaufmännischen Abteilungen durchlaufen und startet ihre berufliche Karriere im Bereich Buchhaltung. Als künftige Industriekauffrau verstärkt sie für die kommenden zwei Jahre das Team des niedersächsischen Biogas-Allrounders.


„Neben unserer neuen Auszubildenden befinden sich bei uns insgesamt zwei angehende Industriekaufleute, eine Umschülerin als Fachkraft für Lagerlogistik und ein angehender Bauzeichner in der Ausbildung“, sagt Alicia Franke, Ausbildungsleiterin des Lohner Unternehmens.


Neben der Ausbildung bietet EnviTec seinen Absolventen die Möglichkeit zu einem dualen Studium. In dem Bachelorstudiengang Business Administration, wird -  in Verbindung mit der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik Vechta/Diepholz/Oldenburg gGmbH, kurz PHWT - ein wissenschaftsbezogenes und praxisorientiertes duales Studium vermittelt, mit dem Studienziel Bachelor of Arts (B.A.). Diese Möglichkeit nahm ebenfalls Jonas Hellmann wahr. Im Anschluss seiner Ausbildung zum Industriekaufmann bei EnviTec, absolviert er seit August 2017 in Blockphasen das duale Bachelorstudium. Des Weiteren unterstützt EnviTec die freiwillige Teilnahme der Auszubildenden an der Zusatzqualifikation Kauffrau/Kaufmann für Auslandsgeschäfte und organisiert dazu ein dreiwöchiges Praktikum in einer ausländischen Niederlassung.

„Als Arbeitgeber im erneuerbaren Energien Bereich freut es uns, jungen Menschen an unseren Standorten Lohne und Saerbeck attraktive Arbeitsplätze anbieten zu können“, sagt Olaf von Lehmden, Vorstandsvorsitzender der EnviTec Biogas AG und verantwortlich für den Personalbereich. Bislang hat das Unternehmen insgesamt rund 25 jungen Menschen den Einstieg in die Berufswelt ermöglicht.
 

Über die EnviTec Biogas AG
Die EnviTec Biogas AG deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab: Dazu gehören die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und technischen Service und bietet außerdem das gesamte Anlagenmanagement sowie die Betriebsführung an. Daneben betreibt EnviTec auch eigene Biogasanlagen. 2011 hat EnviTec Biogas das Geschäftsfeld um die direkte Vermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie die Grünstrom- und Regelenergievermarktung erweitert. Die EnviTec Biogas AG ist inzwischen weltweit in 16 Ländern mit eigenen Gesellschaften, Vertriebsbüros, strategischen Kooperationen und Joint Ventures vertreten. Im Jahr 2017 erzielte EnviTec einen Umsatz von 198,8 Mio. Euro und ein EBIT von 6,5 Mio. Euro. Insgesamt beschäftigt die EnviTec-Gruppe derzeit gut 440 Mitarbeiter. Seit Juli 2007 ist EnviTec Biogas an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. 

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Anne Selzer

Unternehmenskommunikation
EnviTec Biogas AG
> zum Kontaktformular <

+49 (0) 2574 8888-245
+49 (0) 2574 8888-800

Download pdf (pdf – 112 KB)