US-Energieinfrastrukturholding investiert in Biogastechnologie aus Deutschland

EnviTec Biogas überzeugt mit Bau von aktuell vier Anlagen am US-Markt

Lohne/Saerbeck, 11. März 2022 - „Die USA will bis 2050 klimaneutral werden – und wir sind stolz, dabei mit unserer langjährigen Expertise unterstützen zu können“, sagt Lars von Lehmden, Geschäftsführer der EnviTec Anlagenbau GmbH & Co. KG, mit Sitz in Lohne und Saerbeck, Deutschland. Der Biogas-Allrounder baut derzeit vier Biogas-Projekte in den Vereinigten Staaten, sechs weitere Biogas-Projekte sind für 2022 bereits in Planung.
Kunden sind die SJI Renewable Energy Ventures LLC (SJI) zusammen mit dem Entwicklungspartner REV LNG LLC (REV). REV fungiert dabei als Projektentwickler für die kombinierten Biogas- und EnviThan-Gasaufbereitungsanlagen im Auftrag ihres Kunden SJI.  Als führendes Projektentwicklungsunternehmen im Bereich erneuerbare Energien und mobile Energiedienstleistungen ist REV auf die Entwicklung, die Produktion, die Lieferung, den Transport und den Vertrieb von verflüssigtem Erdgas (LNG), komprimiertem Erdgas (CNG) und erneuerbarem Erdgas (RNG) spezialisiert. SJI, eine Energieinfrastruktur-Holding mit Sitz in Folsom, NJ, erbringt Energiedienstleistungen für die Kunden über zwei Tochtergesellschaften.


„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit EnviTec Biogas, einem Global Player auf dem Gebiet des Biogasanlagenbaus und der entsprechenden Biogasaufbereitungstechnologie. Die Qualität ihrer Arbeit und ihre hohen technischen und sicherheitstechnischen Standards haben in der Branche Maßstäbe gesetzt", so Donna Schempp, Präsidentin der SJI Renewable Energy Ventures anlässlich ihres Besuches bei EnviTec Biogas in dieser Woche. In Begleitung ihrer jeweiligen Teams informierten sich Schempp und REV LNG CEO David Kailbourne über den Stand der laufenden Projekte und besichtigten die EnviThan-Produktionshalle in der EnviTec-Zentrale, den Bioenergiepark Saerbeck und die EnviTec-Anlage in Köckte, Sachsen-Anhalt. „Als führendes Unternehmen in der Entwicklung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien ist REV LNG bestrebt, kreative Energielösungen zu implementieren, die unserem Unternehmen und den Kunden, für die wir tätig sind, dabei helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Einen erstklassigen Erstausrüster zu haben, ist für dieses Ziel von entscheidender Bedeutung, und mit EnviTec haben wir diese Woche einen großen Schritt nach vorne gemacht," so Kailbourne während des Besuchs.

„Dass wir bereits vier Anlagen in den USA erbaut und in Betrieb genommen haben, hilft uns sicherlich, erneut einen Fuß in den US-Amerikanischen Biogas- und Gasaufbereitungsmarkt zu setzen“, sagt von Lehmden, der als Geschäftsführer der EnviTec Biogas USA Inc. auch den Anlagenbau in den Staaten leitet. Bereits 2014 erhielt EnviTec den Biogas Industry Award des American Biogas Council (ABC) für die Nachhaltigkeitsmerkmale seiner Biogasanlage Lawnhurst Energy, LLC im US-Bundesstaat New York.

„Anders als zu Beginn unseres Markteintritts werden die vier im Bau befindlichen Anlagen jedoch keine Wärme und Elektrizität produzieren", erklärt von Lehmden. Die zu 100 Prozent mit Milchviehgülle betriebenen Anlagen in den Bundesstaaten New York und Connecticut werden nach ihrer Fertigstellung Ende 2022 ihr RNG (Renewable Natural Gas) über bestehende Erdgasnetze zur Verfügung stellen. 

Eine der Triebfedern für den Bau der neuen Anlagen ist der Low Carbon Fuel Standard (LCFS), der von der kalifornischen Regierung erlassen wurde. Mit der Verabschiedung des LCFS will Kalifornien die Kohlenstoffintensität von Kraftstoffen im Verkehrssektor im Vergleich zu den herkömmlichen Erdölkraftstoffen Benzin und Diesel verringern. Ein Finanzierungspaket für aus organischen Abfällen gewonnene Energie wird auch durch den bundesweiten Renewable Fuel Standard (RFS) bereitgestellt. Da der RFS einen Markt für Biogas schafft, das zu Fahrzeugkraftstoff aufbereitet wird, ist dies ein wichtiges Instrument, um das Wachstum der Biogas- und Biogasaufbereitungsindustrie zu fördern.
 

Über SJI www.sjindustries.com
Über REV LNG, LLC (“REV”) www.revlng.com
 

Über die EnviTec Biogas AG
Die EnviTec Biogas AG deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab: Dazu gehören die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und technischen Service und bietet die Betriebsführung an. EnviTec betreibt 75 eigene Anlagen und ist damit einer der größten Biogasproduzenten Deutschlands. Die Geschäftstätigkeit umfasst zudem die direkte Vermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie die Strom- und Regelenergievermarktung. Das Unternehmen ist weltweit in 16 Ländern mit eigenen Gesellschaften, Vertriebsbüros, strategischen Kooperationen und Joint Ventures vertreten. Im Jahr 2020 erzielte die EnviTec-Gruppe einen Umsatz von 192,3 Mio. Euro und ein EBT von 17,2 Mio. Euro. Insgesamt beschäftigt die Gruppe über 500 Mitarbeiter. Seit Juli 2007 ist die EnviTec Biogas AG an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.