BIOMETHAN

Der Alleskönner der Erneuerbaren Energien

Mit der Aufbereitung zu Biomethan eröffnet sich für den Bereich Biogas ein zukunftsträchtiger Markt. Durch die Einspeisung ins öffentliche Erdgasnetz eignet sich das grüne Multitalent hervorragend für eine dezentrale Energieversorgung und kann so langfristig fossiles Erdgas ersetzen und die Energiewende vorantreiben. Noch dazu besitzt das in der Gasaufbereitungsanlage hergestellte Biomethan dieselben Eigenschaften wie Erdgas: Es ist genauso flexibel einsetzbar, speicherfähiger als andere Energien und regenerativ.

Sie haben von unserem neuen Whitepaper erfahren?
Weitere Informationen dazu sowie zu den Einsatzmöglichkeiten von Bio-CNG und Bio-LNG finden Sie hier.

 

Sie wollen keine Zeit verlieren und den ersten Schritt zu Ihrem Projekt machen?
Sagen Sie uns einfach was Sie benötigen, wir setzen uns persönlich mit Ihnen in Verbindung!


Sie interessieren sich für den Kauf von Biomethan?
>> Dann nutzen Sie bitte dieses Formular!

Wie entsteht das wertvolle Bio-Erdgas?

Bei der Vergärung von organischen Materialien entsteht ein Gas aus Methan und Kohlendioxid. Auf seinem Weg vom Biogas zu Biomethan in Erdgasqualität wird das Rohgas zunächst gereinigt und verdichtet. Die von uns eingesetzte Membrantechnik macht sich anschließend die unterschiedliche Größe und Durchtrittsgeschwindigkeit von Gasmolekülen zunutze: da Kohlendioxidmoleküle kleiner sind als Methanmoleküle, können diese wesentlich schneller durch die Membran wandern. An deren Hochdruckseite verbleibt das Methan, währenddessen die CO2-Moleküle des Biogases passieren. Die Gasaufbereitung erfordert damit weder Chemikalien noch Wasser oder andere Hilfsmittel.

Aber nicht nur Biogas eignet sich als Ausgangsbasis für die Produktion von Biomethan. Auch Deponie- und Klärgas kann nach einer Vorbehandlung in Form einer Rohgasreinigung für die Biomethanproduktion genutzt werden.

Das produzierte Biomethan ist der Alleskönner unter den erneuerbaren Energien und kann überall dort genutzt werden, wo auch Erdgas zum Einsatz kommt! Auf den folgenden Unterseiten können Sie mehr über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des wertvollen Bio-Erdgas und seinem Beitrag zur umweltfreundlichen Energieversorgung erfahren.

Sie sind auf der Suche nach einem starken Partner für Biomethan? Von der Vorbehandlung in Form einer Rohgasreinigung, der effizienten Gasaufbereitung (inklusive After-Sales-Service) bis zu zur abschließenden Gasverwertung – wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Erfahren Sie hier mehr über unsere hocheffiziente EnviThan-Technologie und unsere weltweiten Referenzen.

Die Vorteile von Biomethan
auf einen Blick:

  • FLEXIBILITÄT

Ob in Haushalten, als CO2 -neutraler Kraftstoff (CNG) im Transportsektor oder bedarfsorientiert umgewandelt zu Strom und Wärme – Biomethan ist ein Allroundtalent und zudem dezentral einsetzbar. Es wird einfach ins vorhandene Erdgasnetz eingespeist und kann dort gespeichert werden – und das in einem Umfang, der andere Energiespeicherkonzepte bei weitem übertrifft.

 

  • UNABHÄNGIGKEIT

​​​​​​​Biomethan macht uns sowohl unabhängig vom fossilen Erdgas als auch von Erdgasimporteuren. Damit trägt es zu einer langfristig verlässlichen Preisentwicklung auf unserem Energiemarkt bei.

 

  • HOHE AKZEPTANZ IN DER BEVÖLKERUNG

​​​​​​​Biomethan ist regenerativ. Wärmeabnehmer profitieren damit von einer besseren CO2-Bilanz und vom möglichen Einsparpotenzial durch einen effizienteren Energieeinsatz. Auch im Kraftstoffmarkt kann Biomethan, eingesetzt als hocheffizienter Treibstoff, punkten und Emissionen um ein Vielfaches reduzieren.

 

  • HOHES MARKTPOTENZIAL

​​​​​​​Da sowohl Rohstoffquellen als auch die Gasnetz-Infrastruktur vorhanden sind, werden zeitliche noch wirtschaftliche Investitionen überflüssig. Im Gegenteil: Der Einsatz von Biomethan kann das Stromnetz entlasten und damit zur vorläufigen Entspannung dessen kostenintensiven Ausbaus beitragen.

 

  • REGIONALE WERTSCHÖPFUNG

​​​​​​​Biomethan fördert sowohl das wirtschaftliche Wachstum der Region der Einspeisung, die im direkten Umfeld der Gaserzeugungsanlage erfolgt, als auch der Region der Entnahme, die unabhängig vom Einspeiseort ist.

 

  • ZUSÄTZLICHES WIRTSCHAFTLICHES STANDBEIN

​​​​​​​Die hohe Effizienz und Wirtschaftlichkeit unserer Gasaufbereitungsanlagen ermöglichen Biogasanlagenbetreibern eine weitere attraktive Einnahmequelle durch die Produktion von Biomethan.