EnviTec biogas plant is "Plant of the Month" March

EnviTec Biogas baut 15 Biogas- und Gasaufbereitungsanlagen in den USA

15.05.2023
Lohne/Saerbeck

New York, Connecticut, Minnesota und South Dakota – die Liste der US-Bundesstaaten, in denen EnviTec Biogas in den Vereinigten Staaten Biogas- und Biogasaufbereitungsprojekte realisiert, wird länger. „Aktuell haben wir 15 Anlagen im Bau“, erklärt Lars von Lehmden, Geschäftsführer der EnviTec Anlagenbau GmbH & Co. KG, mit Sitz in Lohne und Saerbeck, Deutschland. Vier Anlagen stehen kurz vor der Inbetriebnahme.

Die zu 100 Prozent mit Milchviehgülle betriebenen Anlagen werden nach ihrer Inbetriebnahme Biomethan über bestehende Erdgasnetze zur Verfügung stellen. „Dort, wo kein direkter Anschluss ans Erdgasnetz gegeben ist, wird das Gas via Trailer zum Einspeisepunkt gebracht“, erläutert von Lehmden, der als Geschäftsführer der EnviTec Biogas USA Inc. auch den Anlagenbau in den Staaten leitet. Kunden sind die SJI Renewable Energy Ventures LLC (SJI) zusammen mit dem Entwicklungspartner REV LNG LLC (REV). REV fungiert dabei als Projektentwickler für die kombinierten Biogas- und EnviThan-Gasaufbereitungsanlagen im Auftrag ihres Kunden SJI.  

Novum in der Realisierung von EnviTec-Biogasanlagen in den USA ist die firmeneigene Behälterproduktion vor Ort. „Mit unserem Partner Collins Precast in Iroquois South Dakota, fertigen wir in den USA die Behälterelemente, welche von unseren geschulten Mitarbeitern auf den Anlagen aufgestellt werden“, so von Lehmden - bereits 20 von insgesamt 31 vertraglich vereinbarten Behältern konnten allein in diesem und letztem Jahr hergestellt werden. Damit ist der deutsche Mittelständler einer der wenigen Allround-Anbieter in den USA – von der Planung, dem Bau und der Inbetriebnahme von Biogas- und Biogasaufbereitungsanlagen bis zum technischen und biologischen Service. Die steigende Nachfrage an Biogasanlagentechnik und Gasaufbereitung „Made in Germany“ hat auch das EnviTec-Team vor Ort wachsen lassen. „Mit Rochester in New York, Watertown in South Dakota und dem Headquater in Beaverton, Oregon verfügen wir über insgesamt zwei Warehouses und drei Büros in den USA. Diese Standorte befinden sich an strategisch günstigen Standorten, um unsere Kunden mit einem Team von 20 Mitarbeitenden in fünf Staaten optimal zu bedienen“, sagt Timothy Logan, General Manager EnviTec Biogas USA Inc. 

EnviTec Biogas hat mit Eintritt in den US-amerikanischen Markt bislang vier Biogasanlagenprojekte erfolgreich umgesetzt. 2014 erhielt EnviTec den Biogas Industry Award des American Biogas Council (ABC) für die Nachhaltigkeitsmerkmale der Biogasanlage Lawnhurst Energy, LLC im US-Bundesstaat New York. „Aufgrund der Einführung des Renewable Fuel Standard (RFS) auf Bundesebene, staatlicher Anreize wie dem California Low Carbon Fuel Standard in Verbindung mit dem Inflation Reduction Act von 2022 ist die Nachfrage nach Biogas und Biogasaufbereitungssystemen in die Höhe geschnellt", erklärt Marktexperte Logan. Das Unternehmen ist daher auch auf der Biogas Americas, der größten Messe für Biogas und Biogasaufbereitung in Nord-Amerika als Elite Sponsor vertreten. Organisiert wird diese Veranstaltung vom American Biogas Council und findet vom 15. bis 18. Mai in Chicago statt.

Über die EnviTec Biogas AG


Die EnviTec Biogas AG deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab: Dazu gehören die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und technischen Service und bietet die Betriebsführung an. EnviTec betreibt 89 eigene Anlagen und ist damit einer der größten Biogasproduzenten Deutschlands. Die Geschäftstätigkeit umfasst zudem die direkte Vermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie die Strom- und Regelenergievermarktung. Das Unternehmen ist weltweit in 16 Ländern mit eigenen Gesellschaften, Vertriebsbüros, strategischen Kooperationen und Joint Ventures vertreten. Im Jahr 2021 erzielte die EnviTec-Gruppe einen Umsatz von 262,4 Mio. Euro und ein EBT von 23,3 Mio. Euro. Insgesamt beschäftigt die Gruppe derzeit rund 600 Mitarbeiter. Seit Juli 2007 ist die EnviTec Biogas AG an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.