EnviTec Biogas exklusiver Technologiepartner für Regazz BV

21.02.2024

Spitzentechnologie für Biogas- und Gasaufbereitungsanlagen


Lohne/Saerbeck - Die Welt sauberer und gesünder machen, das ist die Mission von Regazz BV. Das junge Projektentwicklungsunternehmen ist auf nachhaltige Biogaslösungen spezialisiert und kollaboriert hierzu mit EnviTec Biogas. „Wir sind stolz, für Regazz exklusiver Technologiepartner zu sein, wenn es um unser Know-how im Bereich Biogas- und Gasaufbereitungsanlagen geht“, sagt Maurice Markerink, Geschäftsführer des EnviTec Anlagenbaus. Die strategische Partnerschaft wurde kürzlich durch einen Kooperationsvertrag der beiden Unternehmen unterzeichnet. „Gemeinsam werden wir uns darauf konzentrieren, das Wachstum nachhaltiger Energielösungen in ganz Europa voranzutreiben“, ergänzt Frans Geerts, Gründer und Eigentümer von Regazz BV. Der Agraringenieur und Projektentwickler kennt EnviTec bereits seit 2006 und schätzt das breite Portfolio des aus Lohne und Saerbeck weltweit agierenden Allrounders.


„Unser innovatives Konzept macht den Landwirt nicht nur zum Nahrungsmittellieferanten, sondern auch zum Produzenten von Energie, Treibstoff und organischem Düngermittel“, sagt Geerts, daher investiere er in nachhaltige Partnerschaften mit landwirtschaftlichen Betrieben in ganz Europa. „Mit EnviTec Biogas wollen wir uns im ersten Schritt auf den osteuropäischen Markt konzentrieren“, so Geerts weiter. Das im niederländischen Oisterwijk angesiedelte Unternehmen hält weitere Kollaborationen, u.a. mit Nordsol, Amsterdam zur Produktion von Bio-LNG und Waste Treatment Technologies für Kompostierung sowie Wärmegewinnung.

Über Regazz BV
Regazz BV ist davon überzeugt, dass Landwirte und landwirtschaftliche Organisationen eine Schlüsselrolle spielen. Nicht nur bei der Lebensmittelversorgung, sondern auch bei der Lösung des Energieproblems und der Klimakrise. Das Technologiekonzept von Regazz macht den Landwirt nicht nur zum Lebensmittellieferanten, sondern auch zum Produzenten von Biokraftstoffen (Bio-CNG, Bio-LNG oder Bio-Wasserstoff) und organischem Kompost und Düngemittelersatz. Damit will Regazz gemeinsam mit den Landwirten und festen Partnern wie EnviTec das System verändern, die Lebensmittelkette und den Logistiksektor dekarbonisieren und die Welt gesünder machen.
 

Kontakt: Frans Geerts REGAZZ BV 
Telefon: +31 6 30 88 29 42 
E-Mail: frans.geerts@regazz.eu 
Web: www.regazz.eu


Über die EnviTec Biogas AG
Die EnviTec Biogas AG deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab: Dazu gehören die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und technischen Service und bietet die Betriebsführung an. EnviTec betreibt 89 eigene Anlagen und ist damit einer der größten Biogasproduzenten Deutschlands. Die Geschäftstätigkeit umfasst zudem die Produktion und die Vermarktung von klimaneutralem Kraftstoff (Bio-LNG) für den Transportsektor und flüssigem Kohlendioxid (LCO2) in Lebensmittelqualität. Das Unternehmen ist weltweit in 15 Ländern mit eigenen Gesellschaften, Vertriebsbüros, strategischen Kooperationen und Joint Ventures vertreten. Im Jahr 2022 erzielte die EnviTec-Gruppe einen Umsatz von 382,8 Mio. Euro und ein EBT von 66,6 Mio. Euro. Insgesamt beschäftigt die Gruppe derzeit rund 640 Mitarbeitende. Seit Juli 2007 ist die EnviTec Biogas AG an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.